Schuhe kauft man ein in Hauenstein

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hin­weise ge­ben einen ein­fachen Über­blick da­rü­ber, was mit Ihren per­so­nen­be­zog­en­en Da­ten pas­siert, wenn Sie un­sere Web­site be­su­chen. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten sind alle Da­ten, mit de­nen Sie per­sön­lich iden­ti­fi­ziert wer­den kön­nen. Aus­führ­li­che In­for­ma­tio­nen zum The­ma Da­ten­schutz ent­neh­men Sie un­ser­er un­ter die­sem Text auf­ge­führ­ten Da­ten­schutz­er­klä­rung.

Da­tenerfassung auf unserer Web­site

Wer ist ver­ant­wort­lich für die Da­ten­er­fas­sung auf die­ser Web­site?

Die Da­ten­ver­ar­bei­tung auf dieser Web­site erfolgt durch den Web­site­be­trei­ber. Des­sen Kon­takt­da­ten kön­nen Sie dem Im­pres­sum die­ser Web­site ent­neh­men.

Wie er­fas­sen wir Ihre Da­ten?

Ihre Da­ten wer­den zum einen da­durch er­ho­ben, dass Sie uns die­se mit­tei­len. Hier­bei kann es sich z.B. um Da­ten han­deln, die Sie in ein Kon­takt­for­mu­lar ein­ge­ben.

An­dere Da­ten wer­den au­to­ma­tisch beim Be­such der Web­site durch un­sere IT-Systeme er­fasst. Das sind vor allem tech­ni­sche Da­ten (z.B. In­ter­net­brow­ser, Be­triebs­system oder Uhr­zeit des Sei­ten­auf­rufs). Die Er­fas­sung die­ser Da­ten er­folgt au­to­ma­tisch, so­bald Sie un­sere Web­site be­tre­ten.

Wo­für nut­zen wir Ihre Da­ten?

Ein Teil der Da­ten wird er­ho­ben, um eine feh­ler­freie Be­reit­stel­lung der Web­site zu ge­währ­leis­ten. An­dere Da­ten kön­nen zur Ana­ly­se Ihres Nut­zer­ver­hal­tens ver­wen­det wer­den.

Wel­che Rech­te ha­ben Sie be­züg­lich Ihrer Da­ten?

Sie ha­ben je­der­zeit das Recht un­ent­gelt­lich Aus­kunft über Her­kunft, Em­pfäng­er und Zweck Ihrer ge­spei­cher­ten per­so­nen­be­zo­gen­en Da­ten zu er­hal­ten. Sie ha­ben außer­dem ein Recht, die Be­rich­ti­gung, Sper­rung oder Lö­schung die­ser Da­ten zu ver­lan­gen. Hier­zu so­wie zu wei­te­ren Fra­gen zum The­ma Da­ten­schutz kön­nen Sie sich je­der­zeit un­ter der im Im­pres­sum an­ge­ge­ben­en Ad­res­se an uns wen­den. Des Wei­ter­en steht Ihnen ein Be­schwer­de­recht bei der zu­stän­di­gen Auf­sichts­be­hör­de zu.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Da­tenschutz

Die Be­trei­ber die­ser Sei­ten neh­men den Schutz Ihrer per­sön­li­chen Da­ten sehr ernst. Wir be­han­deln Ihre per­so­nen­be­zo­gen­en Da­ten ver­trau­lich und ent­sprech­end der ge­setz­li­chen Da­ten­schutz­vor­schrif­ten so­wie dieser Da­ten­schutz­er­klä­rung.

Wenn Sie die­se Web­site be­nut­zen, wer­den ver­schie­de­ne per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten er­ho­ben. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten sind Da­ten, mit de­nen Sie per­sön­lich iden­ti­fi­ziert wer­den kön­nen. Die vor­lie­gen­de Da­ten­schutz­er­klä­rung er­läu­tert, wel­che Da­ten wir er­he­ben und wo­für wir sie nut­zen. Sie er­läu­tert auch, wie und zu wel­chem Zweck das ge­schieht.

Wir wei­sen da­rauf hin, dass die Da­ten­über­tra­gung im In­ter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­tion per E-Mail) Si­cher­heits­lücken auf­wei­sen kann. Ein lücken­lo­ser Schutz der Da­ten vor dem Zu­griff durch Drit­te ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die ver­ant­wort­liche Stel­le für die Da­ten­ver­ar­bei­tung auf dieser Web­site ist:

Schuh-Fröhlich
Alfred Fröhlich
Auf dem Kamm 28
76846 Hauenstein

Telefon: 06392-994435
E-Mail: rosi.froehlich@gmx.de

Verantwortliche Stel­le ist die na­tür­li­che oder ju­ris­ti­sche Per­son, die al­lein oder ge­mein­sam mit an­deren über die Zwe­cke und Mit­tel der Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­gen­en Da­ten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) ent­schei­det.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Da­ten­ver­ar­bei­tung

Viele Da­ten­ver­ar­bei­tungs­vor­gänge sind nur mit Ihrer aus­drück­li­chen Ein­wil­ligung mög­lich. Sie kön­nen eine be­reits er­teil­te Ein­wil­li­gung je­der­zeit wi­der­ru­fen. Da­zu reicht eine form­lo­se Mit­tei­lung per E-Mail an uns. Die Recht­mä­ßig­keit der bis zum Wi­der­ruf er­folg­ten Da­ten­ver­ar­bei­tung bleibt vom Wi­der­ruf un­be­rührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Auf­sichts­behörde

Im Falle Da­ten­schutz­recht­li­cher Ver­stöße steht dem Be­trof­fen­en ein Be­schwer­de­recht bei der zu­stän­di­gen Auf­sichts­be­hör­de zu. Zu­stän­di­ge Auf­sichts­be­hör­de in Da­ten­schutz­recht­li­chen Fra­gen ist der Lan­des­da­ten­schutz­be­auf­trag­te des Bun­des­lan­des, in dem un­ser Un­ter­neh­men sei­nen Sitz hat. Eine Lis­te der Da­ten­schutz­be­auf­trag­ten so­wie de­ren Kon­takt­da­ten kön­nen fol­gen­dem Link ent­nom­men wer­den: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Daten­übertrag­barkeit

Sie haben das Recht, Da­ten, die wir auf Grund­lage Ihrer Ein­wil­li­gung oder in Er­fül­lung eines Ver­trags au­to­ma­ti­siert ver­ar­bei­ten, an sich oder an einen Drit­ten in einem gän­gi­gen, ma­schi­nen­les­ba­ren For­mat aus­hän­di­gen zu las­sen. So­fern Sie die di­rek­te Über­tra­gung der Da­ten an einen an­deren Ver­ant­wort­li­chen ver­lan­gen, er­folgt dies nur, so­weit es tech­nisch mach­bar ist.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rah­men der gel­ten­den ge­setz­li­chen Be­stim­mung­en je­der­zeit das Recht auf un­ent­gelt­li­che Aus­kunft über Ihre ge­spei­cher­ten per­so­nen­be­zo­gen­en Da­ten, de­ren Her­kunft und Em­pfän­ger und den Zweck der Da­ten­ver­ar­bei­tung und ggf. ein Recht auf Be­rich­ti­gung, Sper­rung oder Lö­schung die­ser Da­ten. Hier­zu so­wie zu wei­ter­en Fra­gen zum The­ma per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten kön­nen Sie sich je­der­zeit un­ter der im Im­pres­sum an­ge­ge­ben­en Ad­res­se an uns wen­den.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nut­zung von im Rah­men der Im­pres­sums­pflicht ver­öf­fent­lich­ten Kon­takt­da­ten zur Über­sen­dung von nicht aus­drück­lich an­ge­for­der­ter Wer­bung und In­for­ma­tions­ma­te­ri­al­ien wird hier­mit wi­der­spro­chen. Die Be­trei­ber der Sei­ten be­hal­ten sich aus­drück­lich recht­li­che Schrit­te im Fal­le der un­ver­lang­ten Zu­sen­dung von Wer­be­in­for­ma­tio­nen, et­wa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Da­tenerfassung auf unserer Web­site

Cookies

Die In­ter­net­sei­ten ver­wen­den teil­wei­se so ge­nann­te Coo­kies. Coo­kies rich­ten auf Ihrem Rech­ner keinen Scha­den an und ent­hal­ten kei­ne Vi­ren. Coo­kies die­nen da­zu, un­ser An­ge­bot nu­tzer­freund­li­cher, ef­fek­ti­ver und si­cher­er zu ma­chen. Coo­kies sind klei­ne Text­da­tei­en, die auf Ihrem Rech­ner ab­ge­legt wer­den und die Ihr Brow­ser spei­chert.

Die meis­ten der von uns ver­wen­de­ten Coo­kies sind so ge­nann­te “Session-­Cookies”. Sie wer­den nach En­de Ihres Be­suchs au­to­ma­tisch ge­löscht. An­dere Coo­kies blei­ben auf Ihrem End­ge­rät ge­spei­chert bis Sie die­se lö­schen. Die­se Coo­kies er­mög­li­chen es uns, Ihren Brow­ser beim nächs­ten Be­such wie­der­zu­er­ken­nen.

Sie kön­nen Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Sie über das Set­zen von Coo­kies in­for­miert wer­den und Coo­kies nur im Ein­zel­fall er­lau­ben, die An­nah­me von Coo­kies für be­stimm­te Fäl­le oder ge­ne­rell aus­schließen so­wie das au­to­ma­ti­sche Lö­schen der Coo­kies beim Schließen des Brow­ser ak­ti­vie­ren. Bei der De­ak­ti­vie­rung von Coo­kies kann die Funk­tio­na­li­tät die­ser Web­site ein­ge­schränkt sein.

Coo­kies, die zur Durch­füh­rung des elek­tro­ni­schen Kom­mu­ni­ka­tions­vor­gangs oder zur Be­reit­stel­lung be­stimm­ter, von Ihnen er­wünsch­ter Funk­tio­nen (z.B. Waren­korb­funk­tion) er­for­der­lich sind, wer­den auf Grund­lage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ge­spei­chert. Der Web­site­be­trei­ber hat ein be­rech­tig­tes In­ter­esse an der Spei­cherung von Coo­kies zur tech­nisch feh­ler­frei­en und op­ti­mier­ten Be­reit­stel­lung sei­ner Diens­te. So­weit an­dere Coo­kies (z.B. Coo­kies zur Ana­ly­se Ihres Surf­ver­hal­tens) ge­speichert wer­den, wer­den die­se in die­ser Da­ten­schutz­er­klä­rung ge­son­dert be­han­delt.

Server-Log-Dateien

Der Pro­vi­der der Sei­ten er­hebt und spei­chert au­to­ma­tisch In­for­ma­tio­nen in so ge­nann­ten Server-Log-Dateien, die Ihr Brow­ser au­to­ma­tisch an uns über­mit­telt. Dies sind:

Eine Zusammen­füh­rung dieser Da­ten mit anderen Da­ten­quel­len wird nicht vor­ge­nom­men.

Grund­lage für die Da­ten­ver­ar­bei­tung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Ver­ar­bei­tung von Da­ten zur Er­fül­lung eines Ver­trags oder vor­ver­trag­licher Maß­nah­men ge­stat­tet.